Blog

Technik-Zeilen

dies, das, rund um IT

Die "kleinen" 600W Solar-Anlagen oder auch Balkonkraftwerke erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Nicht zuletzt sind dafür auch die aktuell steigenden Energeipreise verantwortlich. Da ich mittlerweile über einen geeigneten Standort verfüge, habe auch ich mir Anfang des Jahres eine solche Solaranlage installiert. Nachdem für die Überwachung des Ertrags und der Leistung der Module bisher nur die Anbindung des Hoymiles Wechselrichters HM-600 per DTU und Cloud möglich war, gibt es mittlerweile aber mit Ahoy! einen ersten Open Source Ansatz dafür.

Eigentlich wollte ich meinen etwas in die Jahre gekommenen HP Microserver Gen8 mit VMware ESXi 7.0 ausstatten. Kurz vor dem Upgrade stellte ich jedoch fest, dass es seit ESXi 6.7 eine grundlegende Änderung gab: einige Legacy Treiber (VMKLinux) wurden entfernt und damit fällt die Hardwareunterstützung für viele günstigere LAN- und RAID-Controller weg. Das ist ziemlich ungünstig, vor allem deshalb, weil ich in meinem Fall dann ohne RAID-Controller und die entsprechenden Festplatten dastünde oder einen sehr teuren modernen RAID-Controller von der HCL-Liste kaufen müsste. Deshalb habe ich meine VMware Umgebung nun kurzer Hand zu Proxmox VE migriert.

Wer Nextcloud in Docker auf seiner Synology NAS betreibt, stolpert dabei seit Nextcloud Version 22 möglicherweise über den folgenden Fehler: AH00141: Could not initialize random number generator. Das Problem tritt auf meiner Synology DS716+II leider sowohl mit DSM 6.2 als auch DSM 7 auf.

Bei Android Geräten mit externem Speicherplatz über eine microSD Karte kann man seine Backups notfalls auch lokal auf der SD-Karte speichern. Doch was tun, wenn das neue Gerät gar keine Speicherkarte mehr unterstützt oder man auf Nummer sicher gehen möchte? Off-phone Backup aufs NAS mit Borgbackup!

Um einen Neubau ohne Kabelanschluss und Satellitenschüssel mit Fernsehen zu versorgen, entschlossen wir uns für Entertain (jetzt MagentaTV) von der Telekom. Wenn man im Heimnetz außer dem Router noch weitere Geräte betreibt, gibt es dabei jedoch den ein oder anderen Stolperstein.

Nachdem einerseits DVBlogic den Betrieb eingestellt hat und andererseits das Synology Upgrade auf DSM 7 ansteht, habe ich mich mit TVMosaic als Docker Container beschäftigt.